GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Titisee-Neustadt

Stadtgeflüster Titisee-Neustadt und Umgebung - Die Woche vom 19.-26. Januar 2018

Vergrößern?
Auf Foto klicken.
>> VERANSTALTUNGEN
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Krone Theater in Neustadt: The Brothers Acoustic Trio. Die drei Brüder Coco, Lorenz und Thilo Buchholz kommen mit zwei akustischen Gitarren, etwas Perkussion und natürlich ihren drei Stimmen für ein Konzert ins Krone Theater. Beginn ist um 20 Uhr.
- Freitag, 19,01., 20 Uhr, Kurhaus Titisee: Auf der Bühne – SWR 3 Live Lyrix 21017 mit Alexander Kamp
- Die Kolmewiber Schwärzenbach laden am Freitag, 26. Januar, um 20.11 Uhr zum Kolmeabend ins alte Schulhaus Schwärzenbach ein. Beim »Bunten Abend werden Ehrungen (2x 22 Jahre) vorgenommen. Zum Programm tragen die Anwärter und die Damenriege aus Linach bei. Zudem ist eine Kostümprämierung geplant.

>> AUSSTELLUNGEN
- Museum für Alte Landtechnik Bankenhofscheune am Titisee auf Gemarkung Hinterzarten. Das Museum ist immer Donnerstag von 14 – 17 Uhr geöffnet. Führungen auf Anfrage unter 07652-5888.

>> GESCHÄFTSWELT
- Zum ersten Januar wurde die Metzgerei Hättich von der Familie Peine übernommen. Am Samstag, 20.01. grillt die Familie Peine für ihre Kunden. Es erhält jeder Kunde eine Grillwurst mit Brötchen, außerdem gibt es Glühwein oder Früchtepunsch.

>> TIPPS UND TRENDS
- Humanitas ambulanter- häuslicher Krank- und Pflegedienst: Ihr vertrauliches Humanitas- Pflege- und Seniorenberatungstelefon Tel. 07651-3240, Mobil 0171-4232415, Glasbergweg 13 – 79822 Titisee-Neustadt.
- Novica Fabrikverkauf, Freiburger Str. 15, 79822 Titisee-Neustadt: Mode für die ganze Familie preiswert bis exklusiv, Ab 15 Januar WSV bei Oberbegleitung für Damen, Herren & Kinder. „ALLES MUSS RAUS“

>> AUS VEREINEN
- Die Kindergruppe der Naturfreunde trifft sich am Freitag, 19.01., 15 Uhr, zu Spiel und Spaß im Naturfreundehaus in Neustadt.
- Freitag, 19.01., 19,30 Uhr, Naturfreundehaus Neustadt: Jahreshauptversammlung der Naturfreunde im Naturfreundehaus an der Mai wiese.
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Hans-Jakob-Schule in Neustadt: Gesamtprobe der Stadtmusik Titisee-Neustadt.
- Sonntag, 21.01., 12 Uhr, Treffpunkt der Stadtmusik beim Hotel Jägerhaus zur Fahrt nach Grafenhausen zum Narrentreffen.
- Dienstag, 23.01., 19.30 Uhr, Realschule Neustadt: Probe des Akkordeon und Harmonikaclub Titisee-Neustadt.
- Donnerstag, 25.01., 20 Uhr, kleiner Saal im Thomasheim: Gemütlicher Hock der Kolpinger im Vereinsraum, Leitung Klaus Ebner.

>> RATHAUS
- Die Stadt Titisee-Neustadt sucht einen Pächter für die Badestelle in Titisee. Es ist ein Saisonbetrieb von
Mai bis September. Auskunft erteilt Frau Weichert von der Liegenschaftsverwaltung unter der Tel. Nr.
07651-206-154
- Die Entsorgung der gelben Säcke ist während der Winterzeit ein e besondere Herausforderung Sie werden deshalb gebeten die Säcke nicht an den Straßenrand zu stellen, da sie bei Schneefall dann nicht
hehr gesehen werden und vom Schneeflug erfasst werden. Bitte tragen sie auch dafür, dass die gelben Säcke durch den Wind auf die Straße geweht werden.
- Das nächste Treffen des Flüchtlingshelferkreises Titisee-Neustadt findet am Donnerstag, 25.01., 18 Uhr, in der Diakonie (Hirschenbuckel 3) statt. Info erteilt Katrin Werkle, Flüchtlingsbeauftragte, Pfauenstraße 4 3.OG in Titisee-Neustadt. Tel. 07651-206252
- Die Steuerabteilung weist darauf hin, dass mit den Hundesteuerbescheiden für 2018 neue Hundesteuermarken ausgegeben werden. Die bisherigen Marken verlieren damit ihre Gültigkeit.
- Der Flüchtlingshelferkreis lädt Frauen und Männer in die Nähstube im Haus Hauptstraße 28 in Titisee-Neustadt ein. Interesse für Stoffe und Faden sollte vorhanden sein. Immer Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr.


> RUNDSCHAU
- Blick nach Rötenbach: Zum 1200 jährigen Bestehen von Rötenbach, das 2019 gefeiert wird, sucht die Gemeinde noch Helfer. Das Team des Koordinationsausschusses um Clemens Hensler sucht noch dringend Unterstützung. Mitwirken können Helfer jedes Alters. Zu erledigen sind auch Schreibarbeiten wie das Abschreiben von alten Kirchbucheinträgen oder Kaufverträgen. Für Sachkosten ist eine Aufwandserstattung möglich. Auskunft im Rathaus oder beim Vorsitzenden Clemens Hensler 07654-7453
- Matthias Benz ist neuer Inhaber der Firma Heizungsbau Benz in Rötenbach. Der Betrieb wurde 1997 von Bernhard Benz, Meister im Heizungs-und Lüftungsbauerhandwerk, an der Göschweiler Straße in Rötenbach eröffnet.

- Blick nach Löffingen: Anlässlich des Neujahrsempfang in Löffingen wurden durch den Bürgermeister und der Bereitschaftleiterin des DRK Löffingen treue Blutspender ausgezeichnet. Für zehnmaliges Spenden
Beate Mayer und Bertold Kaltenbrunn, ferner für 25 Jahre Manfred Furtwängler und Stefan Oschwald.

- Blick nach St. Blasien/Menzenschwand: Freitag, 19.01., 13.30 Uhr, Auf den Spuren des Menzenschwanders Heilwassers. Wanderung zu den Tiefbrunnen im Krunkelbachtal und zum Radon Revital Bad. Start ist am Radon Bad.








>> VERANSTALTUNGEN
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Krone Theater in Neustadt: The Brothers Acoustic Trio. Die drei Brüder Coco, Lorenz und Thilo Buchholz kommen mit zwei akustischen Gitarren, etwas Perkussion und natürlich ihren drei Stimmen für ein Konzert ins Krone Theater. Beginn ist um 20 Uhr.
- Freitag, 19,01., 20 Uhr, Kurhaus Titisee: Auf der Bühne – SWR 3 Live Lyrix 21017 mit Alexander Kamp
- Die Kolmewiber Schwärzenbach laden am Freitag, 26. Januar, um 20.11 Uhr zum Kolmeabend ins alte Schulhaus Schwärzenbach ein. Beim »Bunten Abend werden Ehrungen (2x 22 Jahre) vorgenommen. Zum Programm tragen die Anwärter und die Damenriege aus Linach bei. Zudem ist eine Kostümprämierung geplant.

>> AUSSTELLUNGEN
- Museum für Alte Landtechnik Bankenhofscheune am Titisee auf Gemarkung Hinterzarten. Das Museum ist immer Donnerstag von 14 – 17 Uhr geöffnet. Führungen auf Anfrage unter 07652-5888.

>> GESCHÄFTSWELT
- Zum ersten Januar wurde die Metzgerei Hättich von der Familie Peine übernommen. Am Samstag, 20.01. grillt die Familie Peine für ihre Kunden. Es erhält jeder Kunde eine Grillwurst mit Brötchen, außerdem gibt es Glühwein oder Früchtepunsch.

>> TIPPS UND TRENDS
- Humanitas ambulanter- häuslicher Krank- und Pflegedienst: Ihr vertrauliches Humanitas- Pflege- und Seniorenberatungstelefon Tel. 07651-3240, Mobil 0171-4232415, Glasbergweg 13 – 79822 Titisee-Neustadt.
- Novica Fabrikverkauf, Freiburger Str. 15, 79822 Titisee-Neustadt: Mode für die ganze Familie preiswert bis exklusiv, Ab 15 Januar WSV bei Oberbegleitung für Damen, Herren & Kinder. „ALLES MUSS RAUS“

>> AUS VEREINEN
- Die Kindergruppe der Naturfreunde trifft sich am Freitag, 19.01., 15 Uhr, zu Spiel und Spaß im Naturfreundehaus in Neustadt.
- Freitag, 19.01., 19,30 Uhr, Naturfreundehaus Neustadt: Jahreshauptversammlung der Naturfreunde im Naturfreundehaus an der Mai wiese.
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Hans-Jakob-Schule in Neustadt: Gesamtprobe der Stadtmusik Titisee-Neustadt.
- Sonntag, 21.01., 12 Uhr, Treffpunkt der Stadtmusik beim Hotel Jägerhaus zur Fahrt nach Grafenhausen zum Narrentreffen.
- Dienstag, 23.01., 19.30 Uhr, Realschule Neustadt: Probe des Akkordeon und Harmonikaclub Titisee-Neustadt.
- Donnerstag, 25.01., 20 Uhr, kleiner Saal im Thomasheim: Gemütlicher Hock der Kolpinger im Vereinsraum, Leitung Klaus Ebner.

>> RATHAUS
- Die Stadt Titisee-Neustadt sucht einen Pächter für die Badestelle in Titisee. Es ist ein Saisonbetrieb von
Mai bis September. Auskunft erteilt Frau Weichert von der Liegenschaftsverwaltung unter der Tel. Nr.
07651-206-154
- Die Entsorgung der gelben Säcke ist während der Winterzeit ein e besondere Herausforderung Sie werden deshalb gebeten die Säcke nicht an den Straßenrand zu stellen, da sie bei Schneefall dann nicht
hehr gesehen werden und vom Schneeflug erfasst werden. Bitte tragen sie auch dafür, dass die gelben Säcke durch den Wind auf die Straße geweht werden.
- Das nächste Treffen des Flüchtlingshelferkreises Titisee-Neustadt findet am Donnerstag, 25.01., 18 Uhr, in der Diakonie (Hirschenbuckel 3) statt. Info erteilt Katrin Werkle, Flüchtlingsbeauftragte, Pfauenstraße 4 3.OG in Titisee-Neustadt. Tel. 07651-206252
- Die Steuerabteilung weist darauf hin, dass mit den Hundesteuerbescheiden für 2018 neue Hundesteuermarken ausgegeben werden. Die bisherigen Marken verlieren damit ihre Gültigkeit.
- Der Flüchtlingshelferkreis lädt Frauen und Männer in die Nähstube im Haus Hauptstraße 28 in Titisee-Neustadt ein. Interesse für Stoffe und Faden sollte vorhanden sein. Immer Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr.


> RUNDSCHAU
- Blick nach Rötenbach: Zum 1200 jährigen Bestehen von Rötenbach, das 2019 gefeiert wird, sucht die Gemeinde noch Helfer. Das Team des Koordinationsausschusses um Clemens Hensler sucht noch dringend Unterstützung. Mitwirken können Helfer jedes Alters. Zu erledigen sind auch Schreibarbeiten wie das Abschreiben von alten Kirchbucheinträgen oder Kaufverträgen. Für Sachkosten ist eine Aufwandserstattung möglich. Auskunft im Rathaus oder beim Vorsitzenden Clemens Hensler 07654-7453
- Matthias Benz ist neuer Inhaber der Firma Heizungsbau Benz in Rötenbach. Der Betrieb wurde 1997 von Bernhard Benz, Meister im Heizungs-und Lüftungsbauerhandwerk, an der Göschweiler Straße in Rötenbach eröffnet.

- Blick nach Löffingen: Anlässlich des Neujahrsempfang in Löffingen wurden durch den Bürgermeister und der Bereitschaftleiterin des DRK Löffingen treue Blutspender ausgezeichnet. Für zehnmaliges Spenden
Beate Mayer und Bertold Kaltenbrunn, ferner für 25 Jahre Manfred Furtwängler und Stefan Oschwald.

- Blick nach St. Blasien/Menzenschwand: Freitag, 19.01., 13.30 Uhr, Auf den Spuren des Menzenschwanders Heilwassers. Wanderung zu den Tiefbrunnen im Krunkelbachtal und zum Radon Revital Bad. Start ist am Radon Bad.








>> VERANSTALTUNGEN
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Krone Theater in Neustadt: The Brothers Acoustic Trio. Die drei Brüder Coco, Lorenz und Thilo Buchholz kommen mit zwei akustischen Gitarren, etwas Perkussion und natürlich ihren drei Stimmen für ein Konzert ins Krone Theater. Beginn ist um 20 Uhr.
- Freitag, 19,01., 20 Uhr, Kurhaus Titisee: Auf der Bühne – SWR 3 Live Lyrix 21017 mit Alexander Kamp
- Die Kolmewiber Schwärzenbach laden am Freitag, 26. Januar, um 20.11 Uhr zum Kolmeabend ins alte Schulhaus Schwärzenbach ein. Beim »Bunten Abend werden Ehrungen (2x 22 Jahre) vorgenommen. Zum Programm tragen die Anwärter und die Damenriege aus Linach bei. Zudem ist eine Kostümprämierung geplant.

>> AUSSTELLUNGEN
- Museum für Alte Landtechnik Bankenhofscheune am Titisee auf Gemarkung Hinterzarten. Das Museum ist immer Donnerstag von 14 – 17 Uhr geöffnet. Führungen auf Anfrage unter 07652-5888.

>> GESCHÄFTSWELT
- Zum ersten Januar wurde die Metzgerei Hättich von der Familie Peine übernommen. Am Samstag, 20.01. grillt die Familie Peine für ihre Kunden. Es erhält jeder Kunde eine Grillwurst mit Brötchen, außerdem gibt es Glühwein oder Früchtepunsch.

>> TIPPS UND TRENDS
- Humanitas ambulanter- häuslicher Krank- und Pflegedienst: Ihr vertrauliches Humanitas- Pflege- und Seniorenberatungstelefon Tel. 07651-3240, Mobil 0171-4232415, Glasbergweg 13 – 79822 Titisee-Neustadt.
- Novica Fabrikverkauf, Freiburger Str. 15, 79822 Titisee-Neustadt: Mode für die ganze Familie preiswert bis exklusiv, Ab 15 Januar WSV bei Oberbegleitung für Damen, Herren & Kinder. „ALLES MUSS RAUS“

>> AUS VEREINEN
- Die Kindergruppe der Naturfreunde trifft sich am Freitag, 19.01., 15 Uhr, zu Spiel und Spaß im Naturfreundehaus in Neustadt.
- Freitag, 19.01., 19,30 Uhr, Naturfreundehaus Neustadt: Jahreshauptversammlung der Naturfreunde im Naturfreundehaus an der Mai wiese.
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Hans-Jakob-Schule in Neustadt: Gesamtprobe der Stadtmusik Titisee-Neustadt.
- Sonntag, 21.01., 12 Uhr, Treffpunkt der Stadtmusik beim Hotel Jägerhaus zur Fahrt nach Grafenhausen zum Narrentreffen.
- Dienstag, 23.01., 19.30 Uhr, Realschule Neustadt: Probe des Akkordeon und Harmonikaclub Titisee-Neustadt.
- Donnerstag, 25.01., 20 Uhr, kleiner Saal im Thomasheim: Gemütlicher Hock der Kolpinger im Vereinsraum, Leitung Klaus Ebner.

>> RATHAUS
- Die Stadt Titisee-Neustadt sucht einen Pächter für die Badestelle in Titisee. Es ist ein Saisonbetrieb von
Mai bis September. Auskunft erteilt Frau Weichert von der Liegenschaftsverwaltung unter der Tel. Nr.
07651-206-154
- Die Entsorgung der gelben Säcke ist während der Winterzeit ein e besondere Herausforderung Sie werden deshalb gebeten die Säcke nicht an den Straßenrand zu stellen, da sie bei Schneefall dann nicht
hehr gesehen werden und vom Schneeflug erfasst werden. Bitte tragen sie auch dafür, dass die gelben Säcke durch den Wind auf die Straße geweht werden.
- Das nächste Treffen des Flüchtlingshelferkreises Titisee-Neustadt findet am Donnerstag, 25.01., 18 Uhr, in der Diakonie (Hirschenbuckel 3) statt. Info erteilt Katrin Werkle, Flüchtlingsbeauftragte, Pfauenstraße 4 3.OG in Titisee-Neustadt. Tel. 07651-206252
- Die Steuerabteilung weist darauf hin, dass mit den Hundesteuerbescheiden für 2018 neue Hundesteuermarken ausgegeben werden. Die bisherigen Marken verlieren damit ihre Gültigkeit.
- Der Flüchtlingshelferkreis lädt Frauen und Männer in die Nähstube im Haus Hauptstraße 28 in Titisee-Neustadt ein. Interesse für Stoffe und Faden sollte vorhanden sein. Immer Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr.


> RUNDSCHAU
- Blick nach Rötenbach: Zum 1200 jährigen Bestehen von Rötenbach, das 2019 gefeiert wird, sucht die Gemeinde noch Helfer. Das Team des Koordinationsausschusses um Clemens Hensler sucht noch dringend Unterstützung. Mitwirken können Helfer jedes Alters. Zu erledigen sind auch Schreibarbeiten wie das Abschreiben von alten Kirchbucheinträgen oder Kaufverträgen. Für Sachkosten ist eine Aufwandserstattung möglich. Auskunft im Rathaus oder beim Vorsitzenden Clemens Hensler 07654-7453
- Matthias Benz ist neuer Inhaber der Firma Heizungsbau Benz in Rötenbach. Der Betrieb wurde 1997 von Bernhard Benz, Meister im Heizungs-und Lüftungsbauerhandwerk, an der Göschweiler Straße in Rötenbach eröffnet.

- Blick nach Löffingen: Anlässlich des Neujahrsempfang in Löffingen wurden durch den Bürgermeister und der Bereitschaftleiterin des DRK Löffingen treue Blutspender ausgezeichnet. Für zehnmaliges Spenden
Beate Mayer und Bertold Kaltenbrunn, ferner für 25 Jahre Manfred Furtwängler und Stefan Oschwald.

- Blick nach St. Blasien/Menzenschwand: Freitag, 19.01., 13.30 Uhr, Auf den Spuren des Menzenschwanders Heilwassers. Wanderung zu den Tiefbrunnen im Krunkelbachtal und zum Radon Revital Bad. Start ist am Radon Bad.

>> VERANSTALTUNGEN
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Krone Theater in Neustadt: The Brothers Acoustic Trio. Die drei Brüder Coco, Lorenz und Thilo Buchholz kommen mit zwei akustischen Gitarren, etwas Perkussion und natürlich ihren drei Stimmen für ein Konzert ins Krone Theater. Beginn ist um 20 Uhr.
- Freitag, 19,01., 20 Uhr, Kurhaus Titisee: Auf der Bühne – SWR 3 Live Lyrix 21017 mit Alexander Kamp
- Die Kolmewiber Schwärzenbach laden am Freitag, 26. Januar, um 20.11 Uhr zum Kolmeabend ins alte Schulhaus Schwärzenbach ein. Beim »Bunten Abend werden Ehrungen (2x 22 Jahre) vorgenommen. Zum Programm tragen die Anwärter und die Damenriege aus Linach bei. Zudem ist eine Kostümprämierung geplant.

>> AUSSTELLUNGEN
- Museum für Alte Landtechnik Bankenhofscheune am Titisee auf Gemarkung Hinterzarten. Das Museum ist immer Donnerstag von 14 – 17 Uhr geöffnet. Führungen auf Anfrage unter 07652-5888.

>> GESCHÄFTSWELT
- Zum ersten Januar wurde die Metzgerei Hättich von der Familie Peine übernommen. Am Samstag, 20.01. grillt die Familie Peine für ihre Kunden. Es erhält jeder Kunde eine Grillwurst mit Brötchen, außerdem gibt es Glühwein oder Früchtepunsch.

>> TIPPS UND TRENDS
- Humanitas ambulanter- häuslicher Krank- und Pflegedienst: Ihr vertrauliches Humanitas- Pflege- und Seniorenberatungstelefon Tel. 07651-3240, Mobil 0171-4232415, Glasbergweg 13 – 79822 Titisee-Neustadt.
- Novica Fabrikverkauf, Freiburger Str. 15, 79822 Titisee-Neustadt: Mode für die ganze Familie preiswert bis exklusiv, Ab 15 Januar WSV bei Oberbegleitung für Damen, Herren & Kinder. „ALLES MUSS RAUS“

>> AUS VEREINEN
- Die Kindergruppe der Naturfreunde trifft sich am Freitag, 19.01., 15 Uhr, zu Spiel und Spaß im Naturfreundehaus in Neustadt.
- Freitag, 19.01., 19,30 Uhr, Naturfreundehaus Neustadt: Jahreshauptversammlung der Naturfreunde im Naturfreundehaus an der Mai wiese.
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Hans-Jakob-Schule in Neustadt: Gesamtprobe der Stadtmusik Titisee-Neustadt.
- Sonntag, 21.01., 12 Uhr, Treffpunkt der Stadtmusik beim Hotel Jägerhaus zur Fahrt nach Grafenhausen zum Narrentreffen.
- Dienstag, 23.01., 19.30 Uhr, Realschule Neustadt: Probe des Akkordeon und Harmonikaclub Titisee-Neustadt.
- Donnerstag, 25.01., 20 Uhr, kleiner Saal im Thomasheim: Gemütlicher Hock der Kolpinger im Vereinsraum, Leitung Klaus Ebner.

>> RATHAUS
- Die Stadt Titisee-Neustadt sucht einen Pächter für die Badestelle in Titisee. Es ist ein Saisonbetrieb von
Mai bis September. Auskunft erteilt Frau Weichert von der Liegenschaftsverwaltung unter der Tel. Nr.
07651-206-154
- Die Entsorgung der gelben Säcke ist während der Winterzeit ein e besondere Herausforderung Sie werden deshalb gebeten die Säcke nicht an den Straßenrand zu stellen, da sie bei Schneefall dann nicht
hehr gesehen werden und vom Schneeflug erfasst werden. Bitte tragen sie auch dafür, dass die gelben Säcke durch den Wind auf die Straße geweht werden.
- Das nächste Treffen des Flüchtlingshelferkreises Titisee-Neustadt findet am Donnerstag, 25.01., 18 Uhr, in der Diakonie (Hirschenbuckel 3) statt. Info erteilt Katrin Werkle, Flüchtlingsbeauftragte, Pfauenstraße 4 3.OG in Titisee-Neustadt. Tel. 07651-206252
- Die Steuerabteilung weist darauf hin, dass mit den Hundesteuerbescheiden für 2018 neue Hundesteuermarken ausgegeben werden. Die bisherigen Marken verlieren damit ihre Gültigkeit.
- Der Flüchtlingshelferkreis lädt Frauen und Männer in die Nähstube im Haus Hauptstraße 28 in Titisee-Neustadt ein. Interesse für Stoffe und Faden sollte vorhanden sein. Immer Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr.


> RUNDSCHAU
- Blick nach Rötenbach: Zum 1200 jährigen Bestehen von Rötenbach, das 2019 gefeiert wird, sucht die Gemeinde noch Helfer. Das Team des Koordinationsausschusses um Clemens Hensler sucht noch dringend Unterstützung. Mitwirken können Helfer jedes Alters. Zu erledigen sind auch Schreibarbeiten wie das Abschreiben von alten Kirchbucheinträgen oder Kaufverträgen. Für Sachkosten ist eine Aufwandserstattung möglich. Auskunft im Rathaus oder beim Vorsitzenden Clemens Hensler 07654-7453
- Matthias Benz ist neuer Inhaber der Firma Heizungsbau Benz in Rötenbach. Der Betrieb wurde 1997 von Bernhard Benz, Meister im Heizungs-und Lüftungsbauerhandwerk, an der Göschweiler Straße in Rötenbach eröffnet.

- Blick nach Löffingen: Anlässlich des Neujahrsempfang in Löffingen wurden durch den Bürgermeister und der Bereitschaftleiterin des DRK Löffingen treue Blutspender ausgezeichnet. Für zehnmaliges Spenden
Beate Mayer und Bertold Kaltenbrunn, ferner für 25 Jahre Manfred Furtwängler und Stefan Oschwald.

- Blick nach St. Blasien/Menzenschwand: Freitag, 19.01., 13.30 Uhr, Auf den Spuren des Menzenschwanders Heilwassers. Wanderung zu den Tiefbrunnen im Krunkelbachtal und zum Radon Revital Bad. Start ist am Radon Bad.


QR-Code Das könnte Sie aus Titisee-Neustadt auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von RegioMarketing (c)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald