GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Elsass - Straßburg

11. Feb 2019 - 10:37 Uhr

Kurdenmarsch 2019 von Mannheim nach Straßburg startete am 10.2.2019 - Bisheriger Verlauf friedlich und ohne besondere Vorkommnisse

Mit einer 1,5-stündigen Verspätung begann der diesjährige Kurdenmarsch heute Vormittag gegen 10.30 Uhr mit der Auftaktkundgebung auf dem Willy-Brandt-Platz in Mannheim.

Die zu diesem Zeitpunkt ca. 200 Teilnehmer starteten den Marsch unter dem Motto "Freiheit für alle politischen Gefangenen. Gesundheit für
Abdulla Öcalan" dann um 11:05 Uhr in Richtung Straßburg. In insgesamt sieben Tagesetappen wollen die Teilnehmer über Hockenheim, Bruchsal, Karlsruhe, Rastatt und Bühl nach Kehl und von dort über den Rhein bis Straßburg (Frankreich) marschieren. Dort ist am Samstag, den 16.02.2019, eine zentrale Abschlusskundgebung vorgesehen.

Die heutige Auftaktetappe verlief friedlich und ohne besondere Vorkommnisse. Infolge des verspäteten Marschbeginns und dem niedrigen Marschtempo wurde das Etappenende des heutigen Tages auf den Bahnhofsvorplatz Schwetzingen vorverlegt, anstatt wie ursprünglich
geplant der P1 in Hockenheim. Diese Entscheidung fand in Absprache
mit der Versammlungsleitung und Versammlungsbehörde statt, da man aus Gründen der Verkehrssicherheit für die Marschgruppe die Etappe noch
bei Tageslicht enden lassen wollte. Nach insgesamt 15 zurückgelegten
Kilometern Wegstrecke erreichte die mittlerweile auf ca. 100 Teilnehmer reduzierte Gruppe um 16:45 Uhr das Etappenziel Schwetzingen, wo noch eine 30-minütige Abschlusskundgebung folgte.

Die zweite Etappe startet am morgigen Montag früh in Reilingen und
verläuft mit einer Gesamtlänge von 22 Kilometern bis nach Bruchsal.


QR-Code Das könnte Sie aus Straßburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald